[Vorschlag] Zutaten tauschen

  • Huhu,


    mein Vorschlag wäre unter 2 Spielern Zutaten auszutauschen. Ähnlich wie es bereits mit Goldkarten bereits möglich ist.

    Manchmal hat man Zutaten die der andere gut gebrauchen könnte. Sollte diese Zutat, weil sie gerade neu ist und die fast jeder hinterher jagd im Basar verkaufen, kommt es gerne vor, dass dies von jemand anders vorab weggeschnappt wird.

    Vielleicht hat man den anderen auch dafür gezahlt (mit Goldkarten), dass derjenige die Zutat verkauft. Da steht man dann nun da ohne die Zutat am Ende doch nicht zu bekommen.


    Damit der Basar mit dem Zutaten nicht ganz leer aussehen wird, kann man während des Handels auch eine Gebühr einführen, wie es bereits mit dem Brüten ist. Dieser sollte aber etwas über den Kaufpreis vom Basar liegen. Der Spieler der die Zutat herausgibt bekommt dafür weder Gold abgezogen noch eine Entlohnung. (Beim Basar würde man hingegen noch etwas Gold bekommen.) Der andere Spieler der die Zutat annehmen möchte, zahlt z.B. für einen Sonnenstein der vom anderen Spieler angeboten wird 4.500Gold an Gebühr. (Normalpreis im Basar 3.500Gold)

    Bieten sich beide etwas gegenseitig an, müssen beide eine eigene Gebühr je nach Menge und Kosten der Zutat(en) bezahlen.


    Wie der Ablauf ausgeführt werden könnte:

    Im Aufbau fast genauso wie das Tauschen von Goldkarten (auch 4 Tauschslots oder evtl. auch weniger) nur, dass eine Anzeige mit den zuzahlenden Gebühren angezeigt wird. Sonst verläuft es so wie bei einem üblichen Goldkartentausch ab. Auf beiden Seiten wird auf "Ich bin bereit" geklickt und dann muss man bestätigen, ob man es wirklich machen möchte. Grob habe ich es mal in einem Bild "aufgemalt" Natürlich sind dann in der Auswahl keine Goldkarten, sondern die Zutaten (bestfalls auch gestapelt).



    Das ganze soll besonders bei selteren Zutaten mehr Sicherheit geben, dass man bei einem möglichen Tausch nicht leer dasteht. Ganz schlimm ist es schließlich, wenn eine neue Welt release wird z.b. Mirage und gefühlt jeder hinter den antiken Zutaten her war. Wenn dann einmal einer im Basar zum Verkauf gewesen ist, muss man schon echt Glück und sehr schnell sein, um das Item zu bekommen.

    Einige Zutaten kann man auch als "nicht tauschbar" branntmarken. Z.b. die sich auch nicht im Basar verkaufen lassen, wie Bernstein, Flitzelchen Ewigkeit oder Merles Barthaar.


    Warum die Gebühr? Damit man nicht bei anderen Leuten betteln kann, weil man dies und jede Zutat braucht aber kein Gold hat sich die aus dem Basar zu kaufen, weil die zu teuer sind. Und zum Sammeln zu "faul" ist.


    Was meint ihr dazu? Eher unnötig oder doch sinnvoll?

    *fire* Lucy, 119 Hexe *fire*

    *death* Caro, 120 Mumie *death*
    *ice* Nicky, 122 Schneekönigin *ice*

    *storm* Nick Donnerschreck, 125 Rabe *storm*

    *balance* Nico Traumflüsterer, 120 Kobold *balance*

    *life* Alice, 125 Piraten-Erzengel / Glückselfe / Feuerfee *life*

    :pwPif:17.06.2011:pwPif: